Vietnamesischer Koriander

Beim Vietnamesischen Koriander (Persicaria odorata) handelt es sich um eine Pflanze aus der Familie der Knöterichgewächse (Polygonaceae). Verwandtschaftliche Beziehungen zu Coriandrum sativum bestehen nicht. Seinen Trivialnamen verdankt er seinem leicht seifigen und minzigen, dem Koriander ähnlichen Aroma.

persicaria odorata

Er wird auch noch Vietnamesische Minze/Basilikum bezeichnet und ist oft unter seiner alten botanischen Bezeichnung, Polygonum odoratum im Handel zu finden.

Vietnamesischer Koriander

Da er mehrjährig wächst und sich gut im Zimmer kultivieren lässt, ist der Vietnamesische Koriander eine echte Alternative zu Coriandrum sativum. Eine ausführliche Pflegeanleitung sowie Tipps zur Verwendung in der Küche, habe ich hier zusammengestellt.

Auf der Seite erfahren Sie auch, wie er sich mit Stecklingen vermehren lässt.

Vietnamesischer Koriander Stecklinge